});

Coverup

Übertätowierungen (Coverup):


Oft hat man leichtfertig oder voreilig "JA" gesagt und ist später nicht mehr glücklich, wenn Ihr also eine alte Jugendsünde, Pigmentstörungen oder ähnliches auf dem Körper habt, womit ihr schon länger unzufrieden seid und von Tätowierungen nicht abgeneigt, sprecht mit uns, zusammen findet man immer eine Lösung.


Es muss ja nicht unbedingt immer eine wesentlich teurere und schmerzhaftere Tattoo-Entfernung sein. Natürlich müssen wir das zu "covernde" Tattoo persönlich im Studio sehen. Bitte sendet uns deswegen keine Emails mit Bildern oder dergleichen, denn diese nützen uns nicht viel.


Also einfach einen Termin vereinbaren und mit euren Ideen und Anregungen im Studio vorbei schauen!